Non fungible token „nft“ der neue crypto-Trend

nft

NFTs sind die neuen coolen Kids auf der Blockchain. Anders als z. B. ein Bitcoin-Token, bei dem einer gegen einen anderen ausgetauscht werden kann, sind NFTs einzigartig und keiner ist wie der andere. Non Fungible Tokens nehmen effektiv ein Medium wie ein Kunstwerk, einen Tweet oder ein digitales Medium und verwandeln es in ein einzigartiges Token. Eines der jüngsten Beispiele für NFTs in den Nachrichten ist die kürzliche, ziemlich unangenehme Verbrennung eines gekauften Kunstwerks von Banksy, nachdem es tokenisiert wurde. Wenn Sie dieses Video einmal gesehen haben, möchten Sie es vielleicht nicht noch einmal sehen.

Andere coole Beispiele sind der CEO von Twitter, Jack Dorsey, der seinen allerersten Tweet tokenisiert hat und ihn als NFT zur Auktion stellt. Derzeit liegt das Gebot bei bis zu 2,5 Millionen Dollar. Ich würde lieber einen Screenshot des Tweets machen, aber das ist nur meine Meinung. Sicherlich gibt es inzwischen einen riesigen Markt für NFTs und das Premium-Auktionshaus Christies führt sogar eine eigene Auktion mit dem tokenisierten Werk des digitalen Künstlers BossLogic durch.

NFT’s die Zukunft der Kunstwelt

Sowohl Binance als auch Coinbase unterstützen Polygon in ihrem Bestreben, eine Second-Layer-Plattform zu entwickeln, die es Entwicklern ermöglicht, ihre Dapps für eine breitere Nutzung zu skalieren und ein Produkt zu verwenden, das schnell und auch günstig ist. Ein Schritt näher zur Massenadoption.

Die ständig wachsende NFT Lebensraum auf Polygon deckt eine breite Auswahl von Bereichen über Vertikalen wie Gaming und NFTs zu dezentralen Finanzen (DeFi) und sogar die Prediction Markets. Ihre NFT-Kunden umfassen Namen wie Aavegotchi, Neon District Megacryptopolis, ZedRun, Chain Guardians, Decentral Games, Battle Racers, Doki Doki und MyCryptoHeroes. All dies hat dazu geführt, dass die Notwendigkeit für eine solide NFT-Marktplatz, der ist so skalierbar wie es ist vielseitig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s