Was sind NFTs und warum sind manche Millionen wert?

nft

Ein rein digitales Kunstwerk wurde im Auktionshaus Christie’s für stolze 69 Millionen Dollar (50 Millionen Pfund) versteigert – doch der Gewinner erhält weder eine Skulptur noch ein Gemälde oder gar einen Druck.

NFT steht für „non-fungible token“. In der Wirtschaftswissenschaft ist ein fungibler Vermögenswert etwas mit Einheiten, die leicht ausgetauscht werden können – wie Geld.

Bei Geld können Sie einen 10-Pfund-Schein gegen zwei 5-Pfund-Scheine eintauschen und es hat den gleichen Wert. Wenn etwas jedoch nicht fungibel ist, ist dies unmöglich – es bedeutet, dass es einzigartige Eigenschaften hat und daher nicht mit etwas anderem ausgetauscht werden kann. Es könnte ein Haus sein oder ein Gemälde wie die Mona Lisa, das einzigartig ist. Sie können ein Foto des Gemäldes machen oder einen Abzug kaufen, aber es wird immer nur das eine Originalgemälde geben.

NFTs sind „einmalige“ Vermögenswerte in der digitalen Welt, die wie jedes andere Stück Eigentum gekauft und verkauft werden können, aber sie haben keine eigene greifbare Form. Die digitalen Token kann man sich als Eigentumszertifikate für virtuelle oder physische Vermögenswerte vorstellen.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s